user_mobilelogo
Das Zeltlager 2016 des Budo-Sport-Club-Springe e.V.
An diesem Wochenende Zelteten die Mitglieder des Budo-Sport-Club von Samstag auf Sonntag (20.08- 21.08.) . Rund 30 Kinder, Jugendliche und Erwachsene verbrachten zwei Tage und eine Nacht zusammen  am Johann-Heinrich-Schröder-Heim.
Los ging es am Samstag um 13.00 Uhr auf der Wiese vor dem Waldkindergarten wo alle zusammen die Zelte aufbauten. Wer kein eigenes Zelt hatte konnte in einem der 12 Personenzelte die vom BSC bereitgestellt wurden, sein Nachtlager aufschlagen. Auf dem Programm standen das Training und Sportprogramm, Gruppenaufgaben wie das entzünden eines Lagerfeuers und Entfernungen richtig einzuschätzen. Außerdem gab es einen Unterricht über Gelenke und Knochen des Menschen. Ballspiele wie Völkerball wurden in Mannschaften gespielt. Am Abend wurde es dann wieder ruhiger. Bei gegrillter Bratwurst und Stockbrot saßen alle zusammen am Lagerfeuer und genossen die Geselligkeit. Als es dunkel wurde gab es eine Nachtwanderung einmal um das Naturfreundeheim. Danach ging es für die Kinder ins Bett
Der nächste Tag begann morgens mit einer Runde Joggen und Frühsport für alle. Als alle wieder am Zeltplatz eintrafen wartete schon das Frühstück auf die Sportler. Anschließend gab es einen Unterricht über die "Erst Hilfe" und es wurde noch eine Runde Völkerball gespielt. Gegen Mittag ging es ans gemeinschaftliche aufräumen und Sachen packen sodass gegen 13.00 Uhr alle Zelte wieder abgebaut waren und die Kinder von Ihren Eltern abgeholt wurden.