user_mobilelogo

red20180506 135324

Der Tag der Vereine 2018 ist vorbei und wir waren wieder mit dabei. An einem sonnigen Tag mit "Mattenbrand" der anderen Art, haben wir Techniken aus ATK-SV und Jiu-Jitsu vorgeführt. Das kurzweilige Programm aus Aufwärmübungen, Fallschule und Techniken hat beim Publikum für das eine oder andere Staunen gesorgt. Wir danken allen Helfern für diesen gelungenen Tag und freuen uns auf das nächste Jahr.

 Ehrung 28042018

Am Samstag waren wir bei den DAN-Prüfungen in Hannover. Dort gab es neben den Prüfungen in Jiu-Jitsu, Anti-Terror-Kampf-Selbstverteidigung und anderen verschiedenen Disziplinen auch einen besonderen Moment für uns. 

Unsere Clubgründer Reinhard Weber und Reinhold Radicke wurden für ihre über 40 jährige Mitgliedschaft und dem außerordentlichen Engagement in der Budo-Akademie-Europa, geehrt und dafür mit dem 3. DAN im Jiu-Jitsu ausgezeichnet. 

Wir danken den beiden für die fortdauernden und ehrenamtlichen Bemühungen, den Nachwuchs im Sinn und Geist des Budosportes bei uns im Verein seit der Gründung 1980 zu trainieren und zu fördern.

30.01.2018

Letztes Wochenende fand unser Selbstverteidigungskurs im Pro-Vita statt.?
Mit guter Laune und Spaß an der Sache, übten die 15 Teilnehmer unter Anleitung der beiden Kursleiter die Abwehrtechniken.
Dabei wurden einfache aber effektive Techniken trainiert. Diese können in Notfallsituationen jeder Person, unabhängig von Größe und Geschlecht, helfen sich zu verteidigen.

Wenn auch ihr in Zukunft Interesse an einem Kurs oder unserem Verein habt, folgt einfach unserer Seite und ihr werdet über bevorstehende Veranstaltungen informiert! Vielleicht sehen wir uns ja beim nächsten Mal.

 

SV Provita

 

 

10.12.2017

Am 27.01. und 28.01.2018 bietet der Budo-Sport-Club Springe e.V. jeweils von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr in den Räumlichkeiten des Fitnessstudios Pro-Vita einen Einblick in die Selbstverteidigungsarten ATK-SV und Jiu-Jitsu.

Die Einheiten am Samstag und Sonntag sind von einander unabhängig. Es handelt sich um leicht erlernbare, alltagstaugliche und effiziente Selbstverteidigungstechniken. Darüber hinaus werden Verhaltens- und Vermeidungsalternativen in Bedrohungssituationen geübt. Durch unsere langjährigen Trainererfahrungen erhaltet ihr eine proffesionelle Anleitung und Unterstützung.

Für das Training an den beiden Tagen ist keine besondere körperliche Fitness erforderlich. Ab einem Alter von 16 Jahren steht die Teilnahme jedem in Sportbekleidung (barfuß oder in Stoppersocken) offen.

Nicht-Mitglieder können durch den Erwerb einer Tageskarte des Fitnessstudios Pro-Vita an dem Kurs teilnehmen.

Wir freuen uns auf euch und auf ein lehrreiches Wochenende.